Impressum21
Spielplan
Theater Bonn

 mehr
Printversion
  Details - Tagesaktuell
 zurück151
Geisterstunde
Gespenster-Tattoos, Hexenschminke und Grusel-Gimmicks

Eintritt frei für alle Besucher*innen der Premiere

Fr 20.09.2019, 16:00 Uhr
Opernhaus Düsseldorf – Foyer / Düsseldorf

Platzhalter
 
Zur Düsseldorfer Premiere der Jugend-Oper „Geisterritter“ nach dem Roman von Cornelia Funke verwandelt sich das Opernfoyer in die englische Kleinstadt Salisbury mit vielen gruseligen und spannenden Aktionen für die ganze Familie. Zwei Stunden vor der Premiere öffnet das Opernhaus und lädt alle Gruselfans ein, sich Lord Stourtons Dämonen zu stellen! Geistermäßig einstimmen kann man sich beim Gang über den Friedhof Kilmington (auf eigene Gefahr) oder bei der Film-Synchronisation mit gruseligen Sound-Effekten. Gemeinsam mit Geisterritter-Darsteller Cedric Sprick kann man lernen, wie eine echte Kröte zu rappen oder sich von Lord Stourtons dämonischen Gehilfen in einen Untoten verwandeln lassen. Nicht fehlen dürfen natürlich das beliebte Tattoo-Studio mit Grusel-Motiven und viele weitere Kreativangebote. Eintritt frei für alles Besucher*innen der Premiere!

Sonderöffnung unserer Foyers zur Premiere von „Geisterritter“
[e]